Mehr Themen anzeigen

Hundeverhaltenstherapie: Alles über Ausbildung & Beruf

Sie lieben Hunde, möchten exzellentes Verhaltenstraining realisieren, psychosomatische Zusammenhänge verstehen und mit den Mitteln der Tiernaturheilkunde behandeln? Dann ist unsere Hundeverhaltenstherapie-Ausbildung das Richtige für Sie.

Hundeverhaltenstherapie Ausbildung

Ausbildung: Verhaltenstherapie

Kurs: Fernlehrgang PLUS Kurs: Kombination aus Fernlehrgang + E-Learning + Seminar + Workshops + Praktika.

Studiendauer: 12 Monate

Voraussetzung: HVB / HT Voraussetzung: Dieser Lehrgang ist nur für geprüfte Hundeverhaltensberater, Hundetrainer oder gleichzeitig mit der Anmeldung zur Ausbildung Hundeverhaltensberatung buchbar.

Beginn: Jederzeit möglich Beginn: Der Einstieg in die Ausbildung an der ATN Akademie für Tiernaturheilkunde ist jederzeit möglich. Anmeldung zur Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Tierart: Hund Tierart: Sie können einige Ausbildungen mit Speziallisierung auf eine oder mehrere Tierarten buchen: Hund; Hund + Katze; Pferd; Hund + Katze + Pferd.

Zertifiziert: IHK, VDTT

Kosten: 1.668,00 Euro

Der Einstieg in die Hundeverhaltenstherapie Ausbildung an der ATN Akademie für Tiernaturheilkunde ist jederzeit möglich. Anmeldung zur Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Lernziel der Ausbildung Hundeverhaltenstherapie

"Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst", sagte der römische Philosoph und Naturforscher Lucius Annaeus Seneca einmal. Wir Menschen sind uns der Bedeutung dieser Worte sehr bewusst – und doch entgeht uns nur allzu oft, dass und wie sehr sie auch auf unsere Hunde zutreffen.

Hundliches Wohlbefinden ergibt sich aus einer Balance auf vielen Ebenen. Gerät nur eine aus den Fugen, können die Folgen so gravierend sein, dass sie nicht nur das Verhalten des Hundes verändern, sondern auch seine Gesundheit beeinträchtigen.

Für viele Hunde und ihre Besitzer beginnt hier ein langer Leidensweg. Denn die Schulmedizin kann oft nur Symptome behandeln. Ziel unserer Hundeverhaltenstherapie-Ausbildung ist deshalb, Sie zu befähigen, die Ursachen psychisch bedingter Erkrankungen bei Ihren Hundepatienten zu beheben.

Mehr erfahren

Leistungspaket: Alles aus einer Hand

Die Ausbildung Hundeverhaltenstherapie beinhaltet:

  • 23 Lektionen des Fernlehrganges "Hundeverhaltensberatung"
  • 10 Lektionen zu den verhaltensmedizinischen Themen mit über 70 Videos
  • E- Lerarning SMART - Lektionen mit mehreren Hundert Videoclips
  • individuelle Betreuung durch die Autoren und Dozenten
  • Online-Zeitung mit Fachartikeln und Fallbeschreibungen, Videoclips und Videoseminaren
  • E-Tutor mit Schülerforum sowie Online-Kasuistiken zu Hunde- und Verhaltenstraining

Optionale Praxisausbildung in zwei Varianten (A / B)

Mehr erfahren

Konzept der Hundeverhaltenstherapie an der ATN

In unserer Hundeverhaltenstherapie-Ausbildung verfolgen wir ein duales bzw. modulares System. Der Grund dafür ist, dass Sie als Hundeverhaltenstherapeutin zum einen auf das Know-how des Hundeverhaltensberaters und in Teilen auch auf das der Hundetrainerin angewiesen sind. Zur echten Verhaltenstherapeutin werden Sie allerdings erst durch das Studium der verhaltensmedizinischen Themen, die Hundetrainer und Verhaltensberater wiederum nicht benötigen.

Unser modulares Konzept stellt sicher, dass sich Schüler, die sich in einem unserer Tierberufe bereits am Markt etabliert haben, zeitsparend und kostengünstig weiterqualifizieren können. So können auch Sie mit vergleichsweise wenig Aufwand und geringeren Mehrkosten ergänzende Qualifikationen erwerben. Damit verfügen Sie über ein breiteres Leistungsspektrum und können sich zahlreiche Wettbewerbsvorteile am Markt sichern.

Mehr erfahren

Die theoretische Ausbildung

Wir legen bei der ATN großen Wert auf die Qualität unserer Lehrmaterialien, die wir fortwährend überarbeiten, um sie auf aktuellstem wissenschaftlichen Stand zu halten. Dabei unterstützen uns hochqualifizierte Fachleute mit nationalem und internationalem Renommee aus Forschung und Praxis in den Bereichen Ethologie, Biologie und Tiermedizin.

Mehr erfahren

Die praktische Ausbildung

Um erfolgreich als Hundeverhaltenstherapeutin arbeiten zu können, müssen Sie Ihre praktischen Fähigkeiten in Bezug auf Tier- und Verhaltenstraining entwickeln. Je nach Ihren persönlichen Vorkenntnissen und Zielen können Sie bereits innerhalb Ihrer Ausbildung in Hundeverhaltensberatung optional zwischen zwei Ausbildungswegen wählen.

Mehr erfahren

Blended Learning für Hundeverhaltenstherapeuten

Die Idee des Blended Learning verfolgen wir an der ATN auch in Bezug auf die Hundeverhaltenstherapie Ausbildung. Hinter Blended Learning verbirgt sich dabei mehr als hinter dem, was man allgemein unter E-Learning versteht. Während sich das klassische E-Learning auf des Lernen mithilfe digitaler Medien beschränkt, integriert Blended Learning alle derzeit zur Verfügung stehenden Lernmedien. Dazu gehören neben digitalen Medien die guten alten Skripte, Videos und Videoseminare, Präsenzunterricht in Form von Seminaren und Praktika sowie Echtzeit-Unterricht im virtuellen Klassenraum (Live-TV). Das Blended Learning Konzept erlaubt unseren Schülern, ganzheitlich - also sprichwörtlich mit allen Sinnen - zu lernen. Das ermöglicht, in kürzerer Zeit mehr Wissen im Gedächtnis zu verankern.

An sich ist die Idee des Blended Learning nicht neu. Bei der ATN ist es schon seit Jahren als E-Tutor im Einsatz. Wir verdanken ihm Absolventen in 40 Ländern weltweit.

Mehr erfahren

Lerndauer der Ausbildung

Wenn Sie berufsbegleitend lernen, benötigen sie für den Fernlehrgang Hundeverhaltensberatung ca. 24 Monate. Der Fernlehrgang Tierverhaltensmedizin ist in etwa 6 Monaten zu schaffen.

Mehr erfahren

Kombinationsmöglichkeiten

Das modulare Ausbildungssystem der ATN Akademie und ihrer Partnerschule, der ATM Akademie, ermöglicht Ihnen, Lehrgänge gezielt zu kombinieren oder nach und nach ergänzende Qualifikationen zu erwerben.

Mehr erfahren

Prüfung und Abschluss

Die Hundeverhaltenstherapie schließen Sie im Fernlehrgang Tierverhaltensmedizin mit einer schriftlichen Prüfung ab. Gleiches gilt für den Fernlehrgang Hundeverhaltensberatung. Hier steht Ihnen optional auch eine praktische Prüfung offen.

Mehr erfahren

Dozenten und Autoren

Biologen, Tierärzte, Psychologen, erfahrene Kynologen, Praktiker und Wissenschaftler verschiedener Fakultäten im In- und Ausland unterstützen die ATN seit Jahren bei der Konzeption und Realisierung ihrer Lehrgänge.

Mehr erfahren

Berufliche Rechtsgrundlagen

Der Beruf des Hundeverhaltenstherapeuten ist im deutschsprachigen Raum unterschiedlich geregelt. Daraus resultieren sich zum Teil deutliche Qualitätsunterschiede der von verschiedenen Stellen gemachten Angebote.

Mehr erfahren

Kosten der Ausbildung

Unser Konzept an der ATN zielt darauf ab, Sie zu beruflicher Handlungsfähigkeit zu bringen. Wir stellen Ihnen sämtliches Material und individuelle Unterstützung zur Verfügung, um ein guter Hundeverhaltenstherapeut zu werden.

Mehr erfahren

Der Beginn einer tierischen Karriere!

Jetzt Infomaterial anfordern. Der Einstieg in eine Ausbildung an der ATN Akademie für Tiernaturheilkunde ist jederzeit möglich.

Soziale Netzwerke