Autoren und Referenten Profile

Andrea CampaDozentin, Autorin, Tutorin

Seit 2017 ist Andrea Campa als selbstständige Tiertrainerin und Trainingsberaterin tätig. Ihren Schwerpunkt bildet der Praxistransfer von lerntheoretischem Wissen in den Praxisalltag von Personen und Betrieben, die beruflich mit Tieren arbeiten.

Als ausgeprägte Praktikerin hat sie gleich nach der Schule über mehrere Jahre in diversen Gebieten der beruflichen Arbeit mit Tieren Erfahrungen sammeln können. Als Pferdepflegerin, tiermedizinische Praxisassistentin und Tierpflegerin & Tiertrainerin in zoologischen Gärten, Tierheimen und Forschungsinstituten hat Campa die Rahmenbedingungen und Anforderungen in unterschiedlichen betrieblichen Tierhaltungen in diversen Ländern erleben können. Dabei erlebte sie wiederholt, wie die Anforderungen, welche wir an Tiere stellen, oft zu einer Beeinträchtigung des Tierwohls führen können. Die Frage stellte sich zunehmend, wie wir Tieren helfen können, sich in unserer Welt besser zurecht zu finden, um ein besseres Miteinander zu erreichen.

Ein Biologiestudium und ein Masterabschluss zum Thema selbständiges Lernen und Problemlösen bei Krallenaffen an der Universität Zurich folgten. Danach arbeitete Andrea Campa 6 Jahre als Tiertrainerin im Zoo Zürich, wo sie ihr Wissen bei einer Vielfalt von Tierarten von Galapagos Riesenschildkröten über Gelada Pavianen und Seehunden praktisch vertiefen konnte. Schwerpunkte bildeten dabei das kooperative Medizinische- und Pflegetraining im direkten und geschützten Kontakt wie auch Beschäftigungs- und Präsentationstraining.

Als selbständige Tiertrainerin und Trainingsberaterin arbeitet sie unter anderem für das Veterinäramt Zürich, dem Zürcher Tierschutz und ist an einem mehrjährige Forschungsprojekt mit Makaken der Universität Zürich beteiligt. Dabei arbeitet sie jeweils direkt mit den TiertrainerInnen im praktischen Alltag, um das Tierwohl und die Sicherheit aller Beteiligten zu erhöhen. Sie bietet auch regelmäßig Kurse und Vorträge zum Thema Tiertraining an.

Seit 2020 ist Andrea Campa für die ATN tätig. Ihr Ziel ist es, den SchülerInnen zu helfen die Werkzeuge, die sie in der Ausbildung erwerben, erfolgreich und gezielt in die Praxis um- und einzusetzen.

Stationen/Qualifikationen:

Abschluss: Biologie / Master Kognitive Verhaltensbiologie, Fearfree® Zertifizierte Tiertrainerin, IAABC Zertifiziert (Professionelles Mitglied)

Aktuell im Masterstudiengang Verhaltensmedizin an der Veterinäruniversität Edinburgh, Schottland

Seit 2020: Tätigkeit für die ATN als Autorin, Dozentin, Tutorin

Seit 2019: Mitarbeit an Trainingsprojekt mit Makkaken für Forschung am Institut für Neuroinformatik der Universität Zürich

Seit 2017: Selbstständige Tiertrainerin und Trainingsberaterin, unter anderem wiederholte Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt Zürich, dem Zürcher Tierschutz, Walter Zoo & Zoo Zürich wie auch Durchführung selbständiger Kurse

2015 bis 2017: Tierpflegerin & Tiertrainerin Tierrettungsdienst & Tierheim

2009 bis 2015: Tierpflegerin & Tiertrainerin Zoo Zurich

2007 bis 2009: Wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Krallenaffen am AIM UZH

2003 bis 2007: Studium mit Schwerpunkt "Kognitive Verhaltensbiologie", Abschluss: Master

1997 bis 2003: Diverse Tätigkeiten u.a als Tiermedizinische Praxisassistentin, Zootierpflegerin, Pferdepflegerin

Zurück zur Autoren und Dozenten Übersicht

Mehr in dieser Kategorie: « Heike Benzing Samira Dietze »
Position:
Autorin, Tutorin, Dozentin
Fachrichtung:
Tiertraining
Dozent seit:
2020
Info:
Biologie / Master Kognitive Verhaltensbiologie, Fearfree® Zertifizierte Tiertrainerin, IAABC Zertifiziert (Professionelles Mitglied)

Autoren und Dozenten

ATN AKADEMIE

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern