Autoren und Dozenten

Dr. Anke GörlingerDozentin, Autorin

Als Tierärztin mit der Zusatzbezeichnung Verhaltenstherapie ist Dr. Anke Görlinger bereits seit vielen Jahren im Bereich der Hundeverhaltenstherapie tätig und eine Expertin im Bereich Blindenführhunde- und Assistenzhundetraining. Bei der ATN leitet und betreut sie daher zusammen mit Anna Sophie Müller den Lehrgang Assistenzhundetraining.

Das Fachgebiet "Assistenzhundetraining" stellt besonders spannende Herausforderungen an die Hund-Mensch-Beziehung. Dabei sind die Ansätze völlig andere als beim konventionellen Hundetraining. Wie trainiert wird, richtet sich nach den Fähigkeiten des Hundes und den speziellen Bedürfnissen des beeinträchtigten Menschen. Diese Besonderheiten im Bereich des Assistenzhundetrainings vermittelt die Tierärztin aus München aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und diverser Fort- und Weiterbildungen exzellent an ihre Schüler.

Stationen/Qualifikationen:

Seit März 2015 Gespannprüferin des BGBFH e.V. ( Bundesverband Gespannprüfer Blindenführhunde e.V.)

Mai 2014 Qualifizierung als sachverständige Tierärztin zur Durchführung der Sachkundeprüfung nach § 11 TierSchG für Hundeausbilder

2013 Niederlassung in einer ausschließlichen konsiliarisch arbeitenden verhaltenstherapeutischen Praxis in Kirchheim

2013 4-Tages-Seminar zu den Themen Blindheit, Orientierung und Mobilität bei Bernd Tasler, Diplompsychologe und Rehabilitationslehrer in Essen

Seit 2012 gutachterliche Tätigkeit bei Blindenführhundgespannen

2012 Multiplikatorin des Kinderbisspräventionsprogramms "Blue Dog" mit Eltern- und Erzieherschulungen

2012 Ermächtigung zur Schulung und Überprüfung des Bayrischen Hundeführerscheins durch die Tierärztliche Arbeitsgemeinschaft Hundehaltung e.V.

Seit November 2011 verhaltenstherapeutische Trainingseinheiten im Tierheim Mülheim

2011 - 2013 Verhaltenstherapeutische Tätigkeit in Form einer Gruppenpraxis

Seit 2010 ordentliches Mitglied der GTVMT ( Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und Therapie)

2010 Erlangung der Zusatzbezeichnung "Tierverhaltenstherapie" vor der Tierärztekammer Nordrhein.

2009 tierärztliche und verhaltenstherapeutische Betreuung des Albert Schweitzer Tierheims in Essen

2009 Ermächtigung zur Abnahme des theoretischen und praktischen Teil des D.O.Q. Test 2.0 durch die Tierärztliche Arbeitsgemeinschaft Hundehaltung e.V.

Seit 2002 Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung "Tierverhaltenstherapie"

2001 Ermächtigung zur Abnahme von Sachkundetests für Hundehalter mit Hunden

Seit 2000 intensiver Besuch von Fortbildungen und Seminaren zum Thema Tierverhaltenstherapie

1985 - 2002 Tierärztliche Tätigkeit

1985 Approbation

1979 - 1985 Studium der Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule Gießen

Publikationen:

2008: Erstellung der Fernkollegs Verhalten und Verhaltenstherapie Hund und Katze für tiermedizinische Fachangestellte im Auftrag der Firma Bayer

Seit 2004: Veröffentlichungen und Vorträge zur Schulung von niedergelassenen Kollegen, tierärztlichen Mitarbeitern und Patientenbesitzern.

Zurück zur Autoren und Dozenten Übersicht

Mehr in dieser Kategorie: « Pia C. Gröning Dr. Kurt Hammerschmidt »
Position:
Dozentin für den Lehrgang Assistenzhundetrainer, Autorin
Fachrichtung:
Tierärztin mit Zusatzbezeichnung Verhaltenstherapie
Dozent seit:
2014

Autoren und Dozenten

ATN AKADEMIE

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern