Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung - Informationen

Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung Informationen Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung

Bei der ATN bietet sich Ihnen die einmalige Möglichkeit, entweder die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie im Sinne der Vorbereitung auf die Prüfung beim Gesundheitsamt zu absolvieren oder gleich ergänzend dazu sich über eine weitere Ausbildung im Bereich der Tiergestützten Arbeit und einem umfangreichen Praxismodul im Bereich der tiergestützten Psychotherapie weiterzubilden.

Im Rahmen des Lehrgangs Heilpraktiker für Psychotherapie erwerben Sie all das Fachwissen, das Sie für die Prüfung beim Gesundheitsamt benötigen, und erhalten eine umfangreiche Prüfungsvorbereitung. Zudem haben Sie die Möglichkeit, über eine Zubuchung die geforderten Stunden zu den Therapieverfahren in Kombination mit Ihrer Ausbildung zu erbringen.

Die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie erlaubt Ihnen einen sehr viel größeren Handlungsspielraum in Bezug auf Ihre Tätigkeiten und schließt nicht nur die Betreuung von Klienten in herausfordernden Lebenssituationen ein, sondern erstreckt sich auch über den Bereich der Psychotherapie und erschließt Ihnen auf diese Weise einen sehr viel größeren Kundenstamm als dies bei einem Coach der Fall ist.

Warum Heilpraktiker für Psychotherapie werden an der ATN?

Assistenzhundetrainer/in Weiterbildung
Coach für psychosoziale Mensch-Tier-Beziehung Ausbildung

Die ATN ist seit vielen Jahren führend im Bereich der unterschiedlichsten Tierberufe. Neben den klassischen Trainerberufen und der Tierpsychologie hat sie sich vor allem die Tiergestützte Arbeit, die Erlebnispädagogik und das Assistenztierwesen auf die Fahne geschrieben. Aus der Synergie dieser Berufe hat sich ein Ausbildungs- und Forschungsschwerpunkt der ATN ergeben: Die Mensch-Tier-Beziehung. Hierbei stehen die Beziehung und Bindungsfähigkeit zwischen Mensch und Tier genauso im Fokus, wie die besonderen emotionalen und psychologischen Wirkmechanismen. Besonders in der Tiergestützten Arbeit wie auch im Assistenztierwesen sind diese Aspekte von ganz zentraler Bedeutung. Um unseren Absolventen die Möglichkeit zu eröffnen, auch im therapeutischen Bereich tiergestützt arbeiten zu können, bedarf es der Prüfung zum Heilpraktiker beim Gesundheitsamt. Dieser Lehrgang eröffnet Ihnen die Möglichkeit, sich auf diese Prüfung vorzubereiten. In unserem Präsenzlehrgang zum Heilpraktiker für tiergestützte Psychotherapie erwerben Sie alle Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie benötigen, um nach Ihrer Prüfung beim Gesundheitsamt tiergestützt therapeutisch tätig werden zu können und sehr viel zielgerichteter und spezifizierter auf die Bedürfnisse Ihrer Klienten eingehen zu können, als dies in der klassischen tiergestützten Arbeit möglich ist.

Berufliche Qualifikationen

Der Beruf des Heilpraktikers für Psychotherapie ist inzwischen fest in der psychotherapeutischen Praxis etabliert und eingebunden. Um als solcher tätig sein zu dürfen, ist es notwendig, eine Prüfung vor dem Gesundheitsamt abzulegen. Der große Vorteil der Heilpraktiker für Psychotherapie gegenüber den Psychotherapeuten ist, dass sie bedeutend freier in ihrer Therapiewahl sind. Ist der Psychotherapeut verpflichtet, auf die derzeit drei kassenzugelassenen Verfahren zurückzugreifen (Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, analytische Psychotherapie), steht dem Heilpraktiker die Möglichkeit offen, integrative psychotherapeutische Verfahren anwenden zu können und so seine psychotherapeutischen Maßnahmen exakt auf die Bedürfnisse seiner Klienten abstimmen zu können. Damit wird den neuesten Studien in der psychotherapeutischen Forschung Rechnung getragen, die nahelegen, dass eine Mischung von Elementen unterschiedlicher, sich ergänzender Therapieverfahren den Therapieerfolg vieler Klienten maßgeblich begünstigt.

Gleichzeitig haben Sie die Option, als Psychologischer Coach tätig zu sein und Klienten auf dem Weg ihrer Persönlichkeitsentwicklung und bei der Bearbeitung von Themen aus dem Lebensalltag, die nicht als pathologisch oder krankhaft eingestuft werden, zu begleiten.

Haben Sie die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie/psychologischen Coach bei der ATN abgeschlossen, haben Sie die Option, eine Weiterbildung zu absolvieren, die es Ihnen ermöglicht, im Bereich der tiergestützten Psychotherapie tätig zu werden.

Leistungspaket der Ausbildung

Das Leistungspaket der Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie beinhaltet:

  • 18 Lektionen in Form von ConnectiBooks
  • Videos zu den theoretischen und praktischen Inhalten der Ausbildung sowie Nutzung der ausgezeichneten Lernplattform ConnectiBook
  • von Tutoren betreute Foren und Lerngruppen sowie Online-Meetings und Hausaufgaben zur Vertiefung der Inhalte
  • Supervision
  • 6 Monate Prüfungsvorbereitung für die schriftliche und mündliche Prüfung in Form eines speziellen Prüfungstrainers
  • Fakultativ: Zur Spezialisierung gibt es eine Vielzahl ergänzender kostenpflichtiger, aufgabenbezogener Praktika.

Konzept der Ausbildung

Konzept Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung
Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung - Konzept

Ziel dieser Ausbildung ist es, Sie bestmöglich auf die sehr anspruchsvolle Prüfung bei Ihrem Gesundheitsamt vorzubereiten. Hierbei liegt das Augenmerk zum einen auf der Vermittlung des notwendigen Hintergrundwissens, zum anderen auf dem Transfer dieses Wissens, der es Ihnen ermöglicht, sowohl die Fragen der schriftlichen Abschlussprüfung als auch die Kasuistik der praktischen Prüfung zu lösen.

Sie werden in der Ausbildung von unseren Tutoren begleitet und unterstützt und erhalten zudem ein 6 Monats Paket, das Sie ganz konkret fit für Ihre anstehende Prüfung macht. Um über das reine Prüfungswissen hinaus praktische Fähigkeiten und Handlungskompetenzen erwerben zu können, bieten wir Ihnen zusätzlich buchbare kostenpflichtige Praxisblöcke (online und Präsenz), in denen Sie Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich der systematischen Arbeit oder der Gesprächstherapie auf- oder ausbauen können.

Lektionen: Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung

  • Abhängigkeitserkrankungen
  • Affektive Störungen
  • Das Nervensystem
  • Gesetzeskunde
  • Klassifikation und Diagnostik
  • Neurotische und Belastungsstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen & sexuelle Störungen
  • Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter
  • Psychopharmakologie – Psychiatrische Notfälle und Suizidalität
  • Psychotherapeuten und ihre Arbeit
  • Organisch bedingte psychische Störungen
  • Psychotherapeutische Schulen 1 – Verhaltenstherapie
  • Psychotherapeutische Schulen 2 – weitere Verfahren
  • Psychotherapie – Vorbereitung auf die amtsärztliche Psychotherapieprüfung – Lehrgangseinführung
  • Schizophrenien
  • Verhaltensstörungen mit körperlichen Auffälligkeiten
  • Entspannungstechniken
  • Körperpsychotherapie und Hypnose

Voraussetzungen

Das Lehrgangskonzept sieht vor, dass alle Lernziele ohne vorhergehende Kenntnisse erreicht werden können. Die Studienmaterialien sind in 18 Lektionen gegliedert.

Abhängig davon, mit welchen Vorkenntnissen Sie in diese Ausbildung starten, empfehlen wir Ihnen dringend, neben der reinen Vorbereitung auf die Prüfung ergänzende Module zu den Therapieverfahren und der Supervision zu belegen.

Kombinationsmöglichkeiten

Kombinationsmöglichkeiten: Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung
Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung kombinieren

In besonderem Maße bietet sich die Kombination mit der Tiergestützten Arbeit und dem praxisbasierten Lehrgang zum Heilpraktiker für tiergestützte Psychotherapie an. Durch das einmalige modulare System der Ausbildung bei der ATN haben Sie die Option, diese sehr spannenden und wichtigen Themen aufeinander aufbauend oder sich gegenseitig ergänzend zu lernen. Sie erhalten so die Möglichkeit, Ihre Qualifikationen genau auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmt innerhalb ein und derselben Schule und desselben Lernsystems optimal zu erweitern.

Der Ausbau der eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten ermöglicht Ihnen nicht nur, Ihren eigenen Horizont zu erweitern. Mehr Wissen bietet auch eine Möglichkeit, sich durch Qualität und Kompetenz von der Konkurrenz abzusetzen und die Kunden langfristig und nachhaltig an sich zu binden.

Der Heilpraktiker für tiergestützte Psychotherapie setzt neben den klassischen Therapieverfahren, wie Gesprächstherapie und systemischer Aufstellung, vor allem Konzepte der Tiergestützten Arbeit ein, um seine Klienten zu begleiten und auf psychotherapeutischer Basis zu unterstützen.

Tiere haben, wie eine Vielzahl an Studien belegen, gerade im therapeutischen Einsatz ein enormes Potenzial, um Menschen einen gänzlich anderen Zugang zu sich selbst und anderen Menschen zu ermöglichen, als dies in irgendeiner Therapieform von Mensch zu Mensch möglich ist. Unsere Ausbildungsinhalte basieren auf der "klassischen Tiergestützten Arbeit", gehen jedoch weit über diese hinaus. Die Tiere wirken nicht nur rein durch ihre Anwesenheit, sondern werden ganz konkret in die unterschiedlichen Therapieverfahren eingebunden und stehen in sehr viel konkreterem Bezug zu der Arbeit mit den Klienten.

-->

Kosten der Ausbildung

Kosten: Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung
Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung Kosten

Im Rahmen der ATN-Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie erwerben Sie ein umfangreiches Gesamtpaket, bestehend aus Studienunterlagen und persönlicher Betreuung durch unsere Tutoren, sowie ein Paket zur konkreten Prüfungsvorbereitung. Dieses Gesamtpaket bietet inhaltlich alles, was Sie benötigen, um sich auf die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie vorzubereiten.

Rechtsgrundlagen

Der Heilpraktiker für Psychotherapie ist seit 1993 in Deutschland befugt, Heilkunde im Bereich der Psychotherapie auszuüben, allerdings anders als die psychologischen und ärztlichen Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten ohne Eintrag ins Arztregister und ohne Krankenkassenzulassung:

  • zur Feststellung von Krankheiten
  • Heilung oder Linderung von Krankheiten
  • Heilung oder Linderung von Leiden oder Körperschäden bei Menschen, auch wenn sie im Dienste von anderen ausgeübt wird (§ 1 Abs. 2 HeilprG).
Coach für psychosoziale Mensch-Tier-Beziehung Ausbildung

Um als Heilpraktiker arbeiten zu dürfen, bedarf es der Erlaubnis durch die zuständige Landesbehörde, die dann aber bundesweite Gültigkeit hat.

Um sich zu dieser Prüfung melden zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss
  • die körperliche und geistige Eignung für den Beruf. Hierfür müssen ein ärztliches Attest und ein polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt werden.

Durch die Prüfung beim Gesundheitsamt muss der Bewerber nachweisen, dass er durch die Ausübung des Berufs als Heilpraktiker für Psychotherapie nach § 2 Abs. 1 Buchstabe (i) HeilprGDV keine Gefahr für die Volksgesundheit darstellt.

Bitte beachten Sie: Im Rahmen dieser Ausbildung erhalten Sie einen Einblick in die unterschiedlichen Therapieverfahren. Sie werden sich allerdings ergänzend praktische Erfahrungen im Bereich der von Ihnen bevorzugten Therapieverfahren aneignen müssen, die nicht im Rahmen der theoretischen Ausbildung der ATN enthalten sind. Bitte erkundigen Sie sich bei der für Sie zuständigen Behörde, welche Therapieverfahren akzeptiert werden und wie viele Stunden Praxis, Selbsterfahrung und Supervision Sie jeweils nachweisen müssen.

Sie haben die Möglichkeit, diese bei sich vor Ort bei einem Drittanbieter zu absolvieren oder ein ergänzendes Praxisseminar-Paket, das Ihnen in Form von Zoom-Meetings zur Verfügung steht, bei der ATN zu buchen.

ATN Prospekt - Berufe mit Tieren

Anmeldung / Preise

Starten Sie jetzt in eine erfolgreiche Zukunft als Heilpraktiker für Psychotherapie an der ATN.

Der Einstieg in die Heilpraktiker für Psychotherapie Weiterbildung an der ATN ist jederzeit möglich.
Prospekt
Anmeldung / Preise

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern