Hundepsychologie

Studium der Tierpsychologie Spezialgebiet Hund

Studium der Tierpsychologie Spezialgebiet Hund

Die Tierpsychologie Spezialgebiet Hund Ausbildung umfasst:

  • die 14 sehr umfangreichen Lektionen des Fernlehrganges "Tierpsychologie - Hund"
  • Unbeschränkter Zugriff auf die ConnectiCloud mit dem elektronischen Skript ConnectiBook und weiteren Medien und Werkzeugen
  • die Möglichkeit, fakultativ an allen Seminaren teilzunehmen, die die ATN anbietet
  • Onlinezeitung mit Fachartikeln und Fallbeschreibungen
  • von Dozenten betreutes Schülerforum,
  • Videoseminare

Service für ATN-Absolventen

Auch nach dem Ende ihres Studienganges behalten Sie ihren Zugang zur ATN-Schülerdatenbank und können Onlinezeitung und Forum weiterhin kostenfrei nutzen. Selbstverständlich können Sie auch weiterhin alle angebotenen Seminare besuchen. Der Ausbau zu den Studiengängen Hundeverhaltensberater, Hundetrainer , Hundegesundheitstrainer, Assistenzhundetrainer und Tiergestützte Arbeit – Variation Hund ist für Sie möglich.

Lernziel des Studienganges "Tierpsychologie - Spezialgebiet Hund"

Das zentrale Lernziel des Studienganges ist die Vermittlung von verhaltensbiologischen und lernpsychologischen Themen, insbesondere solche der allgemeinen Ethologie und der speziellen Ethologie des Hundes, des Lernverhalten, der Rassekunde und Ontogenese sowie Fragen der Erziehung und des Umgangs mit Hunden.

Der Studiengang beinhaltet die Basis und Grundlagen der Hundewissenschaften und erlaubt, sich speziell auf diesem Gebiet weiter zu qualifizieren. Der Lehrgang bietet sich damit auch ideal für Tierärzte und Tierarzthelferinnen, für Tierheilpraktiker, Hundepfleger, Tierhomöopathen, aber auch für engagierte Züchter und für alle, die über das Hundeverhalten mehr erfahren wollen, an.

Möchten Sie im Bereich Hund eine Qualifikation erwerben, die über allgemeines Basiswissen hinaus geht, empfehlen wir Ihnen unsere Lehrgänge zum Hundeverhaltensberater, Hundetrainer, Assistenzhundetrainer oder Tiergestützte Arbeit.

Die Lektionen des allgemeines Lehrganges "Tierpsychologie Hund"


LektionGrundlagen der Allgemeinen Verhaltensbiologie
1a Geschichte der Tierpsychologie
1b Ethogramm
2 Verhaltensphysiologie 1 und 2
3 Verhaltensökologie 1 und 2
4a Tiertraining
4b Lernen und Gedächtnis
LektionLektionen der Hundepsychologie
5 Abstammung. Ökologie und Verhalten des Wolfes
6 Domestikation und Verhaltensvergleich Wolf-Hund
7 Ausdrucksverhalten beim Hund
8 Lernen, Motivation und Ausbildungsmethoden beim Hund
9 Unterwegs mit dem Hund und Umgang mit Jagdverhalten
10 Rassetypen - trainings- und therapierelevante spezifische Besonderheiten
11a Ontogenese – Welpen und Junghunde
11b Der alternde Hund
11c Handicaps beim Hund – Auswirkungen auf Psyche und Verhalten
12 Mehrhundehaltung
13a Kognition
13b Beschäftigung und Spiele – für Alltag, Training und Beratung
14 Methodik der Verhaltenstherapie, Angst und Aggression

Der Beginn einer tierischen Karriere!

Jetzt Infomaterial anfordern. Der Einstieg in eine Ausbildung an der ATN Akademie für Tiernaturheilkunde ist jederzeit möglich.

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern