Hundeverhaltensberater Ausbildung in Erfurt

Hundeverhaltensberater Ausbildung in Erfurt

Hundeverhaltensberater Ausbildung in Erfurt

Hundeverhaltensberater Ausbildung in Erfurt - so funktioniert's:

Mit einer Hundeverhaltensberater Ausbildung an der ATN entscheiden Sie sich für ein führendes Institut mit einem außergewöhnlichen Konzept. Profitieren Sie von einem qualifizierten Fernstudium mit maximaler Nähe. Denn mit einem durchdachten Lernkonzept und modernsten Medien werden die umfassenden Studieninhalte zur Ausbildung Hundeverhaltensberater zu Ihnen nach Hause, nach Erfurt, gebracht.

An der ATN eignen Sie sie ein tiefgehendes und breites Wissen rund um den Beruf des Hundeverhaltensberaters an. Während der gesamten Zeit Ihrer Ausbildung zum Hundeverhaltensberater werden Sie intensiv von den Dozenten und Tutoren begleitet und aktiv unterstützt. Die wissenschaftlich basierte Theorie ergänzen Sie mit Praxisseminaren, die in ganz Deutschland angeboten werden und die Sie auch von Erfurt aus gut anfahren können.

Die ATM hat als erstes Institut Ausbildungsgänge für eine Vielzahl von Tierberufen wie den Hundeverhaltensberater ins Leben gerufen. Und damit einen Meilenstein in der qualifizierten Aus- und Weiterbildung gesetzt. Der hohe Qualitätsanspruch wird von allen Mitarbeitern Tag für Tag sichergestellt. Mit teilweise eigener Forschung ist das gebündelte Wissen zahlreicher Dozenten immer auf dem neusten Stand und vermittelt Ihnen ein außergewöhnliches Knowhow für Ihre Hundeverhaltensberater Ausbildung in Erfurt.

Blended Learning: Hundeverhaltensberater Ausbildung in Erfurt
Praxis der Hundeverhaltensberater Ausbildung

Ein unerwünschtes Verhalten des Hundes tritt in enormer Vielzahl und Ausprägung auf. Häufig werden solche Verhaltensweisen vom Menschen fehlinterpretiert, was zu belastenden Komplikationen führen kann. Die wirklichen Gründe für ein unerwünschtes Verhalten zu erkennen, zu analysieren und daraus alltagsgerechte Lösungsstrategien zu entwickeln, sowie den Hundehalter entsprechend anzuleiten, das ist Ihre Aufgabe als Hundeverhaltensberater. In Ihrer Ausbildung bekommen Sie das dafür benötigte vielschichtige Knowhow an die Hand. Sie lernen wissenschaftlich fundiert und interdisziplinär allgemeine und spezielle Ethologie, Tierpsychologie, Lernverhalten und Trainingslehre sowie Kommunikation und Pädagogik. Als Hundeverhaltensberater ist eine große Empathie gegenüber Hund und Mensch unabdinglich. Gleichzeitig aber bilden profunde, wissenschaftliche Kenntnisse den wichtigsten Pfeiler, auf dem Ihre Ausbildung zum Hundeverhaltensberater steht.

Hundeverhaltensberater in 10 Tagen - das ist nicht der Ansatz der ATN. An diesem führenden Institut studieren Sie intensiv unter höchst fachkundiger Anleitung eines breit aufgestellten Dozentenpools. Sie erwerben alle Fähigkeiten in Theorie und Praxis (fakultativ, aber mit wärmster Empfehlung), die Sie brauchen, um als Hundeverhaltensberater erfolgreich eine Existenz aufzubauen. Und um mit Ihrem Basiswissen selbst neue Wege zu entwickeln. Es ist die Professionalität, die Sie ausmachen wird, um zwischen Hunden und ihren Haltern zielgerichtet vermitteln zu können. Unerwünschte Verhaltensweisen sind oft mehr als nur unerwünscht, Sie können einen einschneidenden Einfluss auf die Lebensqualität aller Beteiligten haben. Am Ende gibt es aber nichts Schöneres als ein „Danke“ an Sie, den Hundeverhaltensberater, der mit seiner exzellenten Ausbildung an der ATN erfolgreich beraten konnte.

Leistungspaket der Hundeverhaltensberater Ausbildung

Die Ausbildung zum Hundeverhaltensberater beinhaltet:

  • 23 Theorie-Lektionen zur Ausbildung des Hundeverhaltensberaters
  • Ein Schülerforum (von Dozenten betreut) sowie Online-Kasuistiken zum Hundeverhalten
  • Individuelle, persönliche Betreuung durch die Autoren
  • Informative Online-Zeitung „Tierfocus“ mit Fachartikeln und Fallbeschreibungen
  • Eine Vielzahl von Videoclips, Videoseminaren und Videomeetings für Hundeverhaltensberater

Die Ausbildung zum Hundeverhaltensberater ist optional kombinierbar mit:

  • zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten, beispielsweise Hundetrainer, Hundegesundheitstrainer, Assistenzhundetrainer oder Tiergestützte Arbeit
  • Ihrer Hundeverhaltensberater Ausbildung können Sie auch kostenpflichtig mit allen Hundetrainer Praxisseminaren kombinieren
  • dem IHK-Zertifikatslehrgang "Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen für Hundeverhaltensberater/innen" der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein

Tipp: Weiterbildung Hundefachwirt/in (IHK): Ihr staatlich anerkannter Abschluss als Hundeverhaltensberater

Betriebswirtschaftlich erfolgreich sein: Sie möchten Ihren eigenen Hundeberater-Betrieb auf die Beine stellen oder streben mit Ihrer Ausbildung eine Tätigkeit im mittleren Management eines Unternehmens an? Mit der Weiterbildung zum Hundefachwirt (IHK) erwerben Sie einen staatlich anerkannten Berufsabschluss, mit dem Sie Ihre Qualifikation auf ein noch höheres Level heben und Ihre Karrierechance damit deutlich verbessern. Profitieren Sie von den Vorteilen dieses Angebotes und informieren Sie sich jetzt: Hundefachwirt/in (IHK) Weiterbildung

Lernziele der Hundeverhaltensberater Ausbildung

Welche Problematiken stellen sich einem Hundeverhaltensberater im Praxis-Alltag?

  • Der Hund verhält sich aggressiv gegenüber einem Baby oder Kind im Haushalt
  • Unerwünschtes Urinmarkieren und allgemein unsaubere Verhaltensweisen im Haus
  • Unerwünschte Verhaltensmuster bei Trennung
  • Der Hund zeigt Angst vor Artgenossen, Geräuschen, Gewitter, Fremden, Tierarzt etc.
  • Er verbellt und jagt Autos, Radfahrer, Jogger, den Postboten
  • Der Hund macht unerlaubt Jagd auf Wild oder Haustiere
  • Er hat Probleme mit anderen Tieren im Haushalt oder generell gegenüber Artgenossen

Ziel Ihrer Hundeverhaltensberater Ausbildung ist es, Ihnen das umfassende Wissen zu vermitteln und Ihnen alles Handwerkszeug an die Hand zu geben, das Sie benötigen, um ein harmonisches Miteinander von Hund und Mensch zu ermöglichen. Individuell auf Ihre 4- und 2-beinigen Kunden ausgerichtet.

Sie können das Verhalten nach einer eingehenden Anamnese genau nach Ursache und triggernden Auslösern analysieren und begründen und daraus effektive Lösungsstrategien zur Verbesserung der Kommunikation und des Verhaltens entwickeln. Dabei berücksichtigen Sie in hohem Maße auch das Umfeld und die Persönlichkeit des Halters ebenso wie die Machbarkeit im Alltag. Persönliche Beratungsgespräche führen Sie professionell und zielgerichtet und dabei sind Sie in der Lage, sich empathisch in Mensch und Hund hineinzufühlen. So fördern Sie individuell erwünschte Verhaltensweisen und verfestigen diese durch die von Ihnen ausgewählten Trainingsmethoden. Auch eine artgerechte Haltung und die damit verbundene Gesundheit des Hundes spielt hier eine große Rolle.

Da unerwünschte Verhaltensweisen häufig sogar zu einer Gefahr für Hund und Mensch ausufern können, tragen Sie als Hundeverhaltensberater verantwortungsvoll einen wichtigen Teil zu einem besseren Zusammenleben zwischen Mensch und Tier bei. Besonders in diesem Zusammenhang sind auch rechtliche Grundlagen von immenser Wichtigkeit und gehören selbstverständlich zu Ihrem Repertoire und Ihrer Hundeverhaltensberater Ausbildung an der ATN.

Die ATN bietet Ihnen ergänzend zu Ihrer theoretischen Ausbildung zum Hundeverhaltensberater als Fernlehrgang auch eine Vielzahl von Praxisseminaren an (Kosten im Lehrgangspreis nicht inbegriffen) – eine dringende Empfehlung, wenn Sie optimal gerüstet in diesen Beruf einsteigen möchten. Die Verfestigung des theoretischen Wissens in der praktischen Anwendung gibt Ihnen die Erfahrung und die Gewissheit, diese Ausbildung tatsächlich erfolgreich zu Ihrem Beruf machen zu können. Wählen Sie aus den angebotenen Praxisseminaren den Standort in Ihrer Nähe, den Sie am besten von Erfurt aus erreichen können.

Tipp: Clever kombinieren können Sie die Ausbildung zum Hundeverhaltensberater direkt von Anfang an mit der Hundetrainerausbildung. In dieser sind bereits 10 Praxisseminare inkludiert.

Konzept der ATN Ausbildung

Das Konzept der Hundeverhaltensberater Ausbildung an der ATN ist ein erprobtes und erfolgreiches Lehr- und Lernkonzept, welches in der Landschaft der Ausbildungsstätten seinesgleichen sucht. Um Ihr Studium so effizient wie möglich zu gestalten, werden Phasen des digitalen Lernens didaktisch sinnvoll mit Präsenz- und Praxisphasen so verknüpft (Blended Learning-Konzept), dass Sie von einer individuellen, ganzheitlichen und konstanten Lernerfahrung profitieren können. Mit diesem Konzept sparen Sie (Reise-) Zeit und Geld und können durch die hohe Flexibilität alles so organisieren, dass sich Ihr Wunsch nach einer fundierten Hundeverhaltensberater Ausbildung von Ihrem Heimatort Erfurt aus mit Ihrem sonstigen Leben gut vereinbaren lasst.

Ausbildung wird durch ein Learning Content Management System (LCMS) unterstützt.

Mit Ihrem "Ja" zur Ausbildung als Hundeverhaltensberater an der ATN erhalten Sie Zugang zu den umfassenden Ausbildungsunterlagen, die über verschiedene Medien transportiert werden; zu Ihnen nach Hause, nach Erfurt, und passend zu Ihrem Studienfortschritt. Dieses einzigartige, intelligente Lernsystem wird inhaltlich und technisch ständig von den Spezialisten an der ATN weiterentwickelt und von der servergesteuerten Administration professionell begleitet. Dank dieses durchdachten Ausbildungssystems hat die ATN mittlerweile Absolventen in 40 Ländern weltweit. Ein Gütesiegel, das sich sehen lassen kann.

Zertifizierungen

Die Zertifizierung nach ISO 9001 bescheinigte 2009 erstmals die hohe Qualität der ATN. Es folgten weitere Zertifizierungen und Gütesiegel, die den konstant hohen Qualitätsanspruch bestätigen.

Hier im Überblick:

  • Seit 2009 zertifiziert nach ISO 9001
  • In 2009 wurde die ATN AG vom Schweizer Bundesamt für Veterinärwesen (BVET) als Ausbildungsstätte zur Ausbildung anerkannt: für Ausbilder von Hundehaltern nach Art. 205 Schweizer TSchV
  • Staatliche Zulassung aller Ausbildungen der ATN von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Deutschland
  • Eigener Zertifikatslehrgang "Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen für Hundeverhaltensberater/innen" in Kooperation mit der IHK Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein
ATN Zertifizierung - Erfurt

Hundeverhaltensberater Ausbildung sinnvoll kombinieren

Viele andere Berufe rund um den Hund ergänzen Ihre Ausbildung zum Hundeverhaltensberater perfekt. So zum Beispiel Hundetrainer, Hundegesundheitstrainer oder Assistenzhundetrainer oder Tiergestützte Arbeit. In einer starken Partnerschaft zwischen ATN und ATM können Sie über 30 weitere Aus- und Weiterbildungsangebote nutzen, die Ihr bisheriges Wissen ergänzen und vertiefen sowie Ihren beruflichen Radius deutlich erweitern können. Das modulare Konzept ermöglicht Ihnen diese ergänzenden Weiterbildungen mit geringem Aufwand und maximalem Nutzen.

Anmeldung zur Hundeverhaltensberater Ausbildung

Sie können die Hundeverhaltensberater Ausbildung an der ATN jederzeit beginnen. Fordern Sie jetzt weiteres Infomaterial an. Zur Ausbildung melden Sie sich dann einfach durch Zusenden des Aufnahmeantrages an.

Weitere Details zur Hundeverhaltensberater Ausbildung in Erfurt erhalten Sie hier:


Die ATN Akademie

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern