Leistungspaket

Leistungspaket der Ausbildung Hundeverhaltensberatung

Leistungspaket der Ausbildung Hundeverhaltensberatung Leistungspaket der Ausbildung Hundeverhaltensberatung

Leistungspaket Verhaltensberatung Ausbildung

Die Ausbildung zum Hundeverhaltensberater beinhaltet:

  • 23 Lektionen des Fernlehrganges "Hundeverhaltensberatung"
  • Nutzung der ConnectiCloud mit dem elektronischen Skript "ConnectiBook" und weiteren Tools
  • Schülerforum sowie Online-Kasuistiken zum Hundetraining
  • individuelle Betreuung durch die Autoren
  • Online-Zeitung mit Fachartikeln und Fallbeschreibungen
  • viele Videoclips und Videoseminare

Fernlehrgang Hundeverhaltensberatung

Hier erhalten Sie 23 Lektionen in Form von elektronischen Skripten, den ConnectiBooks, welche Ihnen das theoretische Grundlagenwissen liefern, über das gute Hundeverhaltensberater verfügen müssen. Sie erhalten jeden Monat eine neue Lektion. Jeder Pflichtlektion ist eine Zwischenprüfung mit MC-Fragen beigefügt. Die MC-Fragen absolvieren Sie online und erhalten sofort nach dem Absenden Ihrer Antworten die entsprechende automatische Auswertung.

ConnectiBook ist ein vernetztes elektronisches E-Book mit integriertem sozialen Netzwerk, das die Schüler nutzen können, um gemeinsam zu lernen, die Lerninhalte zu diskutieren und sich auszutauschen. Den Text bereichern zudem Animationen, Videoclips, Tutorien, Lexika, Statistiken und Lernabfragen. Das lernen an sich wird dadurch effektiver und macht auch viel mehr Spaß. Via ConnectiBook werden die Schüler außerdem beim Lernen von Tutoren individuell betreut und unterstützt. Die ConnectiBooks werden laufend aktualisiert und auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand gehalten. Ergänzungen stehen Schülern stets sofort zur Verfügung. Das ist ein großer Vorteil gegenüber Skripten auf Papier - ConnectiBook kann nicht veralten. Selbstverständlich verfügt ConnectiBook auch über eine Druckfunktion, sodass die textlichen Inhalte in guter Qualität und ansprechender Form auf Papier festgehalten werden können.

Nach Ablauf der Ausbildungszeit (Lehrgangsdauer) gewähren wir allen unseren Schülern ein zusätzliches kostenloses Betreuungsjahr. In diesem Jahr haben Sie unbegrenzt weiter Zugang zu allen ConnectiBooks, um sich optimal auf Ihre Abschlussprüfung und den Start in den Beruf vorzubereiten. Im Anschluss kann die weitere Nutzung des Lernmaterials inklusive aller Updates, Ergänzungen und Erweiterungen separat vereinbart werden.

Den genauen Lektionenplan mit allen Themen und Dozenten können Sie hier ansehen - Lektionenplan

Seminare

Die ATN bietet Ihnen im Rahmen ihres Seminarprogramms vielfältige Möglichkeiten an, praktisches Hunde- bzw. Verhaltenstraining zu erlernen. Die Seminare zum Hundetraining, z.B. diejenigen zu Lernen und Ontogenese bauen aufeinander auf, die Seminare zu Verhaltensberatung und Verhaltenstherapie setzen ihrerseits erste Erfahrungen in praktischem Hundetraining voraus. Deshalb können Sie manche Seminare erst zu einem fortgeschrittenen Zeitpunkt innerhalb Ihrer Ausbildung wahrnehmen.

Einige unserer Seminare sind Praxis-Seminare mit Hund, bei denen die Teilnehmerzahl auf 16 Personen und ca. 6 bis 8 Hunde beschränkt ist, um eine individuelle Betreuung und Anleitung der Seminarteilnehmer sicherstellen zu könnnen. Die Hunde sind zumeist die eigenen Hunde der Seminar-Teilnehmer, in manchen Praxisseminaren evtl. auch fremde Mensch-Hunde-Teams. Sie helfen mit, Übungen zu veranschaulichen und Trainings-Strategien zu erproben.

Filme und Videoseminare

In unsere ConnectiBooks haben wir mittlerweile über 100 Videos und Clips zu Übungen aus dem Hundetraining sowie zu Kommunikation und Ausdrucksverhalten des Hundes integriert. Diese verdeutlichen und veranschaulichen die Trainingsansätze, die wir im Lehrgang vermitteln und helfen Ihnen, Hundeverhalten zu sehen, zu lesen und richtig zu interpretieren. Die Videos werden zusätzlich durch Begleittext erläutert. Häufig werden Ihnen verschiedene Aufgaben zur Beurteilung der Videos gestellt - so können Sie Ihre Beobachtungsgabe schulen und sich auf die reale Arbeit mit Hunden vorbereiten.

Einige Lektionen werden durch Videoseminare ergänzt. Diese erstrecken sich in der Regel auf 30 bis 45 Minuten Länge. Wie bieten Ihnen hier beispielsweise Videoseminare zur Kommunikation mit Kunden an, zu den Sinnen des Hundes und zum Aggressionsverhalten. Die Videoseminare werden Ihnen freigeschaltet, wenn sie in Ihrem Studium bis zur jeweiligen Lektion fortgeschritten sind.

Online-Zeitung und Forum

Sie erhalten von Ausbildungsbeginn an Zugang zur ATN-Online-Zeitung mit Fachartikeln und konkreten Fallbeschreibungen zu Verhaltensanalyse, Verhaltensberatung und -therapie. Außerdem steht Ihnen unser Forum für Studenten und Absolventen offen, das von Dozenten fachlich betreut und begleitet wird. Interaktive Online-Fallstudien mit Filmsequenzen zum Hundetraining laden Sie ein, Ihr Wissen zu testen und im geschützten Raum mögliche Trainings-Strategien zu diskutieren und zu üben.

Praktika und Hospitationen

In Ihrer Schüler-Datenbank haben wir eine Rubrik "Praktika-Anbieter" eingerichtet, in welcher versierte Praktiker und ATN-Absolventen Praktikumsstellen und Hospitationsmöglichkeiten ausschreiben können. Diese Datenbank wird ständig weiter ausgebaut. Sowohl Praktika als auch Hospitationen sind freiwillig.

Schüler-Datenbank

Während Ihrer gesamten Ausbildungszeit haben Sie Zugang zu Ihrer ATN-Schüler-Datenbank (E-Tutor) und allen ConnectiBooks. Auf den E-Tutor mit Forum, Online-Zeitung und Buchungsmöglichkeiten für alle Seminare haben Sie auch nach Ablauf Ihrer Ausbilungszeit (Vertragslaufzeit) unbegrenzt Zugriff. Die ConnectiBooks bleiben für Sie noch ein Jahr nach Ablauf der Vertragslaufzeit freigeschaltet, sodass Sie sich optimal auf die Abschlussprüfuung und Ihren Start in den Beruf vorbereiten können. Möchten Sie die ConnectiBooks anschließend weiter nutzen inklusive aller fortlaufenden Aktualisierungen und Erweiterungen, kann dies als Abonnement gesondert vereinbart werden.

Prüfung

Sie schließen den Fernlehrgang Hundeverhaltensberatung mit einer schriftlichen Prüfung mit MC-Fragen ab. Nach Bestehen erwerben Sie das ATN-Zertifikat "Hundeverhaltensberatung". Die Prüfungsgebühren für die Abschlussprüfung werden separat berechnet.

Lektionenplan der Ausbildung Hundeverhaltensberatung


Nr. der Lektion

Thema

Autor

Skript/Videos

1 a

Geschichte der Ethologie

 

Lehrskript

1 b

Ethogramm

Dr. Kurt Hammerschmidt

Lehrskript und Video

2

Verhaltensphysiologie

1 u.2

Dr. Julia Fischer

Dr. Kurt Hammerschmidt

Lehrskript

3

Verhaltensökologie 1 u.2

Dr. Julia Fischer

Dr. Kurt Hammerschmidt

Lehrskript

4

Abstammung der Caniden, „Sprache“, Verhalten und Sozialstruktur des Wolfes

Dr. Erik Zimen

Lehrskript

 

Ethogramm des Wolfes

Dr. Erich Klinghammer

Lehrskript

 

Die Sinne des Hundes

Gerrit Stephan

Videoseminare

 

Kommunikation Caniden

Joachim Leidhold

Videoseminare

5

Domestikation, Geschichte des Hundes, Wolf und Hund im Vergleich, Mensch und Hund

Dr. Erik Zimen

Lehrskript

 

Welpenentwicklung und Welpenerziehung in einem Wildhundrudel

Dipl.Biologe Joachim Leidhold

Videos

 

Kommunikation Hund-Hund, Hundebegegnungen

Gerrit Stephan

Filmclips mit Begleittext

6

Grundlagen Lernen und Gedächtnis

Dr. Helmut Prior

Lehrskript

7

Lernverhalten, Motivation und Ausbildungsmethoden beim Hund

Sabine Winkler

Lehrskript und Filmclips mit Begleittext

8

Mit dem Hund unterwegs, Antijagdverhalten

Pia Gröning

Lehrskript und Filmclips mit Begleittext

9

Ontogenese - Welpen und Junghunde

Dr. Ute Blaschke-Berthold

Lehrskript und Filmclips mit Begleittext

10

Rassetypen - trainings- und therapierelevante spezifische Besonderheiten

Sabine Winkler

Lehrskript

11

Mehrhundehaltung

Maria Hense

Lehrskript

12

Stress und Stressmanagement

Dr. Ute Blaschke-Berthold

Lehrskript

 

Methodik der Verhaltenstherapie

Dr. Ute Blaschke-Berthold

Lehrskript und Videoseminare

13

Angst und Angstverhalten

Dr. Ute Blaschke-Berthold

Lehrskript und Filmclips mit Begleittext

14

Verhaltenstherapie aggressiven Verhaltens beim Hund

Dr. Ute Blaschke-Berthold

Lehrskript

 

Woran erkenne ich, dass ein Hund gleich beisst?

Dr. Ute Blaschke-Berthold

Videoseminare

 

Aggressionsverhalten beim Hund

Dr. Renate Jones

Lehrskript

15

Hyperaktivität, Bellverhalten, Territorialverhalten

Maria Hense

Lehrskript

16

Probleme mit Ausscheidungsverhalten, Futteraufnahme und Brutpflegeverhalten

Maria Hense

Lehrskript

17

Beschäftigung und Spiele - trainings- und therapierelevante Besonderheiten

Christina Sondermann

Lehrskript

18

Aufbau einer Hundeschule,

Aufbau einer stationären Beratungsstelle

Angela Dolma
Christine Hauschild

Lehrskript

 

Planung und Aufbau des Trainings von Kursen und Einzelstunden

Dr. Dorothee Schneider

Lehrskript

19

Kundenorientiertes Handeln und Kommunikation mit Menschen

Dr. Cathleen Wenz

Angela Tang

Lehrskript und Videoseminare

 

Das Beratungsgespräch

Dr. Ute Blaschke-Berthold

Lehrskript

20

Grundlagen der Anatomie, Physiologie und Ernährung,

Notfallmaßnahmen beim Hund

Verschiedene Autoren

Lehrskripte und Videos

21

Grundlagen der Hundezucht

Judith Boehnke

Lehrskript

 

Genetik der modernen Hundezucht - zur Fortpflanzungsbiologie des Haushundes

Dr. Hellmuth Wachtel

Lehrskript

22

Wissenschaftliche Grundlagen des emotional bedingten Verhaltens

Dr. Ute Blaschke-Berthold

Lehrskript

23

Weitere Themenblöcke zur Verhaltensberatung: u.a. Stereotypien, blinde und taube Hunde, Fallbeispiele zu Stress und körperlichen Beschwerden

Dr. Barbara Schneider
Dr. Anke Görlinger

Lehrskripte

Soziale Netzwerke