Theorie

Theorie der Hundeverhaltensberater Ausbildung

Theorie der Hundeverhaltensberater Ausbildung Theorie der Hundeverhaltensberater Ausbildung

Wie umfangreich ist der theoretische Teil der Hundeverhaltensberater Ausbildung?

Um an dieser Prüfung teilnehmen zu können, ist es notwendig, eine Reihe ergänzender Praxisseminare zu absolvieren, die Ihnen die notwendigen praktischen Fähigkeiten für diese Prüfung vermitteln. Es handelt sich hierbei um ein fakultatives Angebot, bei dem die Praxiseinheiten ergänzend gebucht werden müssen.

Wissenschaftliches Arbeiten

Von besonderer Bedeutung ist an dieser Stelle auch das Modul "wissenschaftliches Arbeiten", da es Ihnen erlaubt, die Gesetze und Vorgehensweisen wissenschaftlich fundierter Datenerhebung und Arbeitens zu erlernen. Auf diese Weise werden Sie nicht nur in Ihrer eigenen Praxis ein mehr als fundiertes Qualitätsmanagement in Bezug auf Ihre Arbeit und Ihre Therapiekonzepte betreiben können, sondern auch Daten sammeln, die dazu geeignet sind, weitere Studien in Ihren Themenschwerpunkten voranzutreiben und damit zu einem immer besseren Verständnis der Verhaltensweisen der Hunde und der Mensch-Tier-Beziehung beitragen können.

Insbesondere die klinischen Fächer der Tierpsychologie stellen beim Lernen oft eine gewisse Herausforderung dar. Um auch sehr komplexe Lerninhalte wie diese leichter greifbar und verständlich zu machen, hat die ATN eine eigene Lernplattform entwickelt. Diese macht es möglich, dank Videos, Grafiken und Simulationen die Inhalte deutlich greifbarer und damit verständlicher zu machen.

Mehr über die vielfältigen Lernformen, die an der ATN zum Einsatz kommen, lesen Sie unter Elemente der ATN Ausbildung.

Eines der Vorurteile, mit denen sich Fernlehrgänge häufig konfrontiert sehen, ist, dass sie zu theorielastig seien und die praktischen Fähigkeiten, die zur Ausübung eines Berufes benötigt werden, auf diese Weise nicht vermittelt werden können.

Es steht außer Zweifel, dass theoretisches Wissen für erfolgreiches, wissenschaftlich fundiertes Arbeiten unverzichtbar ist. Es ist allerdings eine weitverbreitete irrige Annahme, dass Theorien ein Selbstzweck seien und nicht unmittelbar mit dem praktischen Handeln in Verbindung stünden.

Gerade durch die unzähligen Kasuistiken und Videomeetings zu konkreten Fällen wird der theoretische Stoff der Lektionen umgehend in seine konkrete praktische Umsetzung überführt. Die detaillierten Inhalte des Lehrgangs und das zu Grunde liegende Ausbildungskonzept finden Sie unter: Konzept der ATN Hundeverhaltensberater Ausbildung.

Lernen auf einer neuen Ebene

Durch die von der ATN selbst entwickelte Lernplattform ConnectiBook wird das Lernen auf eine ganz neue Ebene gehoben. Wissen muss nicht mehr nur mittels Texten konsumiert werden, sondern wird durch die Möglichkeit, in eine eigene Lernwelt einzutauchen, mit unterschiedlichen Sinnen erfassbar und erlebbar. Die Lerninhalte sind so konzipiert, dass Wissen, Verstehen und praktische Umsetzung in einem Lernportal (in dieser Reihenfolge) dank zahlreichen Praxisvideos, Meetings mit Tutoren, Wissensaustausch mit Kommilitonen und Seminare im Webinar-Stil erarbeitet werden können.

Dadurch werden viel tiefere und komplexere Lernergebnisse möglich.

Die Lernplattform der ATN stellt Ihnen die Lehrinhalte daher nicht nur in Textform zur Verfügung, sondern hat eine Vielzahl an unterschiedlichen Tools und E-Learning-Features eingebunden, die Ihnen die Freude am Lernen, auch bei hochkomplexen Inhalten, erleichtern wird.

Unter anderem finden Sie in den Skripten:

  • Animationen
  • Grafiken
  • Videoclips
  • Lehrvideos
  • Live-Videomeetings
  • LernApps
  • Tutoren

Und vieles mehr. So ist es möglich, für jeden Lehrinhalt ein Medium zu wählen, das Ihnen den entsprechenden Lehrstoff so plastisch und eingängig wie möglich vermittelt.

Mehr erfahren unter: Leistungspaket der ATN Hundeverhaltensberater Ausbildung

Lesen Sie mehr zu unserem ConnectiBook.

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern