Aktuelles

Gütesiegel "Tierschutzqualifizierter Hundetrainer" für ATN-Absolventen

Tierschutzqualifizierter-Hundetrainer-ATN. Tierschutzqualifizierter-Hundetrainer-ATN.

Ab dem Jahr 2018 können ATN-Absolventen gleichzeitig mit Ihrer Hundetrainer-Abschlussprüfung in Österreich das Gütesiegel „Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin / Tierschutzqualifizierter Hundetrainer“ erwerben. Möglich macht das eine Kooperation der ATN und des Messerli-Instituts der Universität Wien. Die Prüfung steht auch deutschen und schweizer Schülern offen und kann auch nachträglich noch einmal abgelegt werden.

Ablauf der Prüfung

Wenn Sie sich derzeit noch in der Ausbildung zum ATN-Hundetrainer befinden, legen Sie zunächst weiterhin die ganz normale schriftlich-theoretische Abschlussprüfung der ATN mit MC-Fragen ab. Haben Sie diese Prüfung bestanden, werden Sie zur praktisch-mündlichen ATN-Abschlussprüfung zugelassen. Dafür wird es künftig einen eigenen Prüfungstermin in Österreich geben. In dieser Prüfung zeigen Sie (wie auch bei allen anderen praktischen Hundetrainerprüfungen der ATN in Deutschland und der Schweiz) verschiedene Trainingsaufgaben und leiten diese auch mit einem fremden Mensch-Hund-Team an. Weiterhin werden Sie in einem Fachgespräch zu verschiedenen Themen aus Ethologie, Lernbiologie, Tierschutz und Hundegesundheit befragt.

In Österreich wird bei dieser praktisch-mündlichen Prüfung künftig Karl Weissenbacher vom Messerli Institut anwesend sein und maßgeblich mit prüfen. Als weitere Mitglieder der Prüfungskommission sind unsere Dozentinnen Sonja Trailovic und Esther Würtz im Einsatz. Um das Gütesiegel „Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin / Tierschutzqualifizierter Hundetrainer“ zu erhalten, legen Sie im Anschluss an die praktische Prüfung zusätzlich noch die schriftliche Prüfung des Messerli-Instituts ab. Das ist erforderlich, weil es sich bei dem Gütesiegel zum tierschutzqualifizierten Hundetrainer um einen gesetzlich determinierten Verwaltungsakt handelt, der die schriftliche Messerli-Prüfung zwingend vorschreibt.

Prüfungsvorbereitung

Um Sie optimal auf die theoretische Messerli-Prüfung vorzubereiten, bieten wir einen Vorbereitungstag an, anlässlich dessen Ihnen auch die entsprechenden Unterlagen zur Prüfungsvorbereitung zur Verfügung gestellt werden. Nach Bestehen aller Prüfungen erhalten Sie sowohl Ihr Abschlusszeugnis als „ATN-geprüfte/r Hundetrainer/in“ als auch das Zertifikat/Gütesiegel „Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin / Tierschutzqualifizierter Hundetrainer“. Die Prüfungstermine 2018 finden Sie in Ihrem E-Tutor.

Welche Vorteile hat die Prüfung für Sie?

In Österreich erhalten Hundehalter, die bei einem tierschutzqualifizierten Hundetrainer die Hundeschule besuchen, teilweise Vergünstigungen auf die Hundesteuer. Somit ergibt sich ein Wettbewerbsvorteil für Sie. Hinzu kommt, dass Sie normalerweise 2 Jahre praktische Tätigkeit nachweisen müssen, um zur Gütesiegel-Prüfung zugelassen zu werden. Bei ATN-Absolventen erkennt Österreich hier die 2-jährige Ausbildungszeit zum Hundetrainer an – die 2-Jahresfrist fällt damit für Sie weg. Außerdem müssen Sie für die Gütesiegel-Prüfung nicht noch einmal extra nach Wien reisen, denn Dr. Weissenbacher reist zur praktischen ATN-Prüfung (in Österreich) an. Somit sparen Sie viel Zeit und Geld und absolvieren 2 Prüfungen in einer.

Was ist mit Schülern aus Deutschland und der Schweiz?

Auch Schülern aus Deutschland und der Schweiz steht die Prüfung in Österreich und der Erwerb des Gütesiegels „Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin / Tierschutzqualifizierter Hundetrainer“ offen. Da das Gütesiegel anspruchsvoller ist als die Rahmenbedingungen für § 11 (Erlaubnispflicht für Hundetrainer in Deutschland) erkennen die deutschen Veterinärämter in der Regel das Gütesiegel für § 11 an. Entsprechend können „grenznah“ lebende Absolventen Vorteile generieren, wenn sie sowohl in Österreich als auch in Deutschland oder/und der Schweiz arbeiten möchten

Können auch Absolventen, die ihre Ausbildung bereits abgeschlossen haben, das Siegel erwerben?

Ja. Das gilt Absolventen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz gleichermaßen. Wenn Sie Interesse am Erwerb des Gütesiegels zum/zur „Tierschutzqualifizierten Hundetrainerin / Tierschutzqualifizierten Hundetrainer“ haben, setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung. Je nach Bedarf werden wir dann entsprechende Prüfungstermine festlegen.

Nähere Informationen zu den ATN-Hundetrainer-Prüfungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie auf unserer Homepage unter Prüfung und Abschluss der Hundetrainer-Ausbildung.

ATN Akademie

ATN AG ist die im deutschsprachigen Raum führende Schule für Tierpsychologie, Verhaltenstherapie und Hundetraining. Sie ist die erste Schule, die reguläre Lehrgänge zu diesen Themen angeboten hat und ein anspruchsvolles Ausbildungskonzept besitzt.

Webseite: www.atn-ag.de

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern