Magazin

Elli H. Radinger

Elli H. Radinger

Die ehemalige Rechtsanwältin lebt als Fachjournalistin und Autorin mit Schwerpunkt Wolf und Hund in Deutschland und den USA und schreibt neben Fachbüchern über ihr Lieblingsthema auch literarische Sachbücher und Romane. Gemeinsam mit Günther Bloch gründete Radinger 1991 die "Gesellschaft zum Schutz der Wölfe e.V.". Einen großen Teil ihrer Zeit verbringt sie im amerikanischen Yellowstone-Nationalpark, wo sie seit über zwei Jahrzehnten wilde Wölfe beobachtet und im Wolfsprojekt mitarbeitet. Wolfsfreunde haben die Gelegenheit, die Wolfsexpertin als Guide in Yellowstone zu buchen. Sie ist der Überzeugung: "Wir Menschen können viel von wilden Wölfen lernen." Als Herausgeberin des Wolf Magazins berichtet und informiert sie regelmäßig über spannende Ereignisse aus der Welt der Wölfe.

Webseite: www.wolfmagazin.de

Webseite-URL: http://www.elli-radinger.de

Wolfsangriffe - Fakt oder Fiktion?

Das Thema Wolf beherrscht weiterhin die deutschen Medien, und viele Menschen sind beunruhigt und irritiert. Sind Wölfe nun gefährlich oder nicht? Ist jeder Wolf, der sich Nutztieren nähert oder Menschen gegenüber wenig scheu zu sein scheint, auch gleich ein Problemwolf? Und wie steht es um die Wolfsangriffe, die - so selten sie sein mögen - doch tatsächlich stattgefunden haben? Die Autorin und Wolfsforscherin Elli H. Radinger hat sich in ihrem Buch "Wolfsangriffe - Fakt oder Fiktion?" genau dieser Fragen angenommen und akribisch jeden einzelnen dokumentierten Fall nachvollzogen. Sie schreibt: "Tatsache ist, dass Wölfe unter bestimmten Umständen eine Gefahr für Menschen sein können. Für den größten Teil dieser Gefahren sind jedoch wir Menschen verantwortlich. Daher sollten wir zunächst unser eigenes Handeln überprüfen, bevor wir dem Wolf die Schuld geben." Wir freuen uns sehr, einen Auszug aus Elli H. Radingers Buch "Wolfsangriffe - Fakt oder Fiktion?" im ATN-Magazin veröffentlichen zu dürfen!

weiterlesen ...

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern