Magazin

Dr. med. vet. Silke Stricker

Dr. med. vet. Silke Stricker

Dr. med. vet. Silke Stricker ist seit 2012 niedergelassene Tierärztin in Lehrte und hat zusätzlich Anfang der 90er Jahre ihre Ausbildung zur Tierheilpraktikerin absolviert. 
12 Jahre Erfahrung in humanmedizinischen Speziallaboren mit Schwerpunkt Darmflora und Mikrobiom komplettieren ihren reichen Erfahrungsschatz. Denn vor allem der Darm und seine Bewohner wecken in der Therapie ihre besondere Begeisterung.

Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Regulationstherapie, der Darmsanierung, der Phytotherapie und der Homöopathie. Es fasziniert sie immer wieder, wie "austherapierte" Patienten von regulativen Maßnahmen und einer ganzheitlichen Betrachtungsweise profitieren können.

Seit 2020 ist sie Teil des Dozententeams der ATM. Komplexe Sachverhalte verständlich und im übergeordneten Zusammenhang darzustellen, sind ihr beim Unterrichten ein großes Anliegen.

Frau Dr. Stricker verfasst u.a. auch Fachartikel für das Jahrbuch der Clemens-von-Bönninghausen-Gesellschaft und für das medizinisch-wissenschaftliche Magazin "OM & Tiergesundheit". In 2021 erscheint ihre erste wissenschaftliche Publikation "Eine Allergie kommt selten allein".

Webseite-URL:

Leaky Gut Syndrom: Ernährung von Hund und Katze

Bei der Darmstörung Leaky Gut spielt die Ernährung von Hund und Katze eine wichtige Rolle, manchmal ist sie sogar die Therapie selbst. Symptome können dadurch gelindert werden, die Reparatur der defekten Darmwand, die zum Leaky Gut Syndrom führt, wird möglich, und der Darm kann saniert werden. Ist Stress die mögliche Ursache, sind auch Veränderungen im Management, Verhaltenstherapie und Trainingsangebote Maßnahmen, die dem Darm dabei helfen können, wieder gesund zu werden.

weiterlesen ...

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern