Prüfungen / Abschluss

Sportwissenschaften Hund Ausbildung: Prüfungen und Abschluss

Sportwissenschaften Hund Ausbildung: Prüfungen und Abschluss Sportwissenschaften Hund Ausbildung: Prüfungen und Abschluss

Welche Prüfung muss am Ende des Lehrgangs Sportwissenschaften Hund abgelegt werden?

Die Lehrinhalte wurden so konzipiert, dass die Zwischenprüfungen gut vorbereitet sind und bei entsprechendem Engagement der Teilnehmer auch erfolgreich abgeschlossen werden können. Die integrierten LernApps geben Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen immer wieder an verschiedenen Stellen zu überprüfen, ohne hierbei durch die Nervosität in einer Prüfungssituation beeinflusst zu werden. Dies gibt den Schülern Sicherheit und Selbstvertrauen.

Die Zwischenprüfungen sind als solche kenntlich gemacht und bestehen aus Multiple Choice-Fragen, welche sowohl in engem Bezug zu den Inhalten der Skripte als auch den zusätzlich genutzten Lehrmedien gehalten werden.

Nach erfolgreichem Ablegen aller Zwischenprüfungen schließt der Lehrgang ebenfalls mit einer schriftlichen Abschlussprüfung ab.

Sollten Sie sich im Anschluss noch für den Praxis-Lehrgang "Sporthundetrainer" oder "Sportphysiotherapie" anmelden, können Sie diese mit einer praktisch-mündlichen Prüfung mit entsprechendem Zeugnis abschließen. So dürfen Sie sich nach erfolgreicher Prüfung dann auch als Sporthundetrainer oder Sportphysioherapeut für Hunde im Markt bezeichnen.

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern