Tiergestützte Arbeit - Ausbildung Übersicht

Egal ob Hund, Katze, Pferd, Kaninchen - Tiere haben eine ganz besondere Wirkung auf Menschen! Sie verfügen über Fähigkeiten, die viele Menschen seit je her fasziniert und verzaubert. Tiere nehmen die Menschen so an wie sie sind, völlig wertfrei und ohne Vorurteile. In der tiergestützten Arbeit unterstützen die Tiere die Menschen mit ihren besonderen Fähigkeiten, um die verborgenen Talente der Menschen zu finden und diese entsprechend zu fördern. Dabei steht immer das Wohl des Tieres, aber auch das des Menschen im Fokus. Das Tier darf nicht als "Arbeitsgerät" missbraucht werden, sondern muss als gleichwertiger Partner im Bereich seiner Möglichkeiten fungieren. Um diesen Spagat zwischen Professionalität und Emotionalität zu meistern, gibt Ihnen die ATN eine Vielzahl an Werkzeugen in Form von Wissen aus den Bereichen Tierpsychologie, Tier-Verhaltenswissenschaften und Pädagogik an die Hand. Welche das genau sind und weitere Informationen lesen Sie hier.

Ausbildung Tiergestützte Arbeit

Ausbildung: Tiergestützte Arbeit

Kurs: Fernlehrgang + E-Learning Kurs: Der Kurs ist als Fernlehrgang konzipiert und ermöglicht durch vielfältige E-Learning Angebote ein sehr effektives Lernen. Vielfältige Praxisseminare können auf freiwilliger Basis besucht werden.

Studiendauer: 24 Monate

Voraussetzungen: mind. 18 Jahre alt Voraussetzungen: Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Mehr unter Zugangsvoraussetzungen.

Beginn: Jederzeit möglich Beginn: Der Einstieg in die Ausbildung an der ATN ist jederzeit möglich. Anmeldung zur Tiergestützte Arbeit Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Tierart: 3 Tierarten Module Tierart: Im Grundlehrgang stehen 3 Fachrichtungen zu Auswahl: 1. Hund | 2. Katze, Meerschweinchen, Kaninchen | 3. Pferd, Esel, Lama, Alpaka. Nach Abschluss des Grundlehrganges können Sie weitere Tierarten im Rahmen frei wählbarer Ergänzungslehrgänge buchen.

Zugelassen: ZFU ZFU: In Deutschland ist der Lehrgang von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht vorläufig staatlich anerkannt. Zulassungsnummer 7304016 | Anerk.: VDTT

Kosten: 3.336,00 Euro

Der Einstieg in die ATN Tiergestützte Arbeit Ausbildung ist jederzeit möglich. Die Anmeldung zur Tiergestützte Arbeit Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Ausbildung: Tiergestützte Arbeit

Kurs: Fernlehrgang + E-Learning

Studiendauer: 24 Monate

Voraussetzungen: mind. 18 Jahre alt

Beginn: Jederzeit möglich

Tierart: 3 Tierarten Module

Zugelassen: ZFU | Anerk.: VDTT

Kosten: 3.336,00 Euro

Der Einstieg in die ATN Tiergestützte Arbeit Ausbildung ist jederzeit möglich. Die Anmeldung zur Tiergestützte Arbeit Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

1. Fachrichtung:
Hund

2. Fachrichtung:
Katze, Meerschweinchen, Kaninchen

3. Fachrichtung:
Pferd, Esel, Lama, Alpaka

Tiergestützte Arbeit Ausbildung Informationen


Blended Learning in der Tiergestützte Arbeit Ausbildung

Das passt zu mir! Damit Sie effizient und mit Freude Lernen nutzt die ATN modernste Lernmethoden und -medien. Denn egal was für ein Lerntyp Sie sind, in welchem Tempo Sie lernen und mit welchem Hintergrund Sie zu uns kommen: An der ATN lernen Sie mit allen Sinnen.
Welche Rahmenbedingungen wir schaffen, damit die Lerneffizienz tatsächlich gesteigert wird, erfahren Sie unter Blended-Learning.

Der Beginn einer tierischen Karriere!

Jetzt Infomaterial anfordern. Der Einstieg in eine Ausbildung an der ATN Akademie für Tiernaturheilkunde ist jederzeit möglich.

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern