Logo

Tiergestützte Arbeit Lehrgang in Bremen

Tiergestützte Arbeit Lehrgang in Bremen

Tiergestützte Arbeit Lehrgang in Bremen

Tiergestützte Arbeit Lehrgang in Bremen - die Möglichkeiten:

Einen wissenschaftlich fundierten Lehrgang zu Tiergestützter Arbeit angehen und so absolvieren, dass Sie bestens aufgestellt sind für eine erfolgreiche Arbeit in diesem Bereich – das würden Sie am liebsten von Bremen aus machen? Mit einem Studium an der ATN kein Problem, denn die umfassenden wissenschaftlichen Grundlagen werden nach dem Prinzip "Fernstudium ganz nah" direkt zu Ihnen nach Hause, nach Bremen, gebracht.

Intensiv und persönlich begleitet werden Sie durch ein qualifiziertes Tutorenteam und die Lehrgangsleitung. Die digitalen Lehr- und Lernmedien für die Tiergestützte Arbeit- Ausbildung sind in ein modernes, intelligentes Lernkonzept eingebunden, einzigartig auf dem Markt und permanent weiterentwickelt. Fakultativ ergänzen Praxisseminare und Hospitationen die Tiergestützte Arbeit Ausbildung.

Führend, innovativ und immer am Puls der Zeit: Die ATN hat als erstes Bildungsinstitut Lehrgänge für eine Vielzahl von Tierberufen ins Leben gerufen und damit einen Meilenstein in der qualifizierten Aus- und Weiterbildung gesetzt. Sie hat einen sehr hohen Anspruch an die Qualität und lebt diesen auch Tag für Tag. Das gebündelte Wissen zahlreicher Dozenten ist – auch mit eigenen Forschungsreihen – immer auf dem aktuellsten Stand und bietet Ihnen ein außergewöhnliches Knowhow für Ihren Lehrgang Tiergestützte Arbeit in Bremen.

Tiergestützte Arbeit Lehrgang: Bremen
Tiergestützte Arbeit Lehrgang: Bremen

Der Lehrgang Tiergestützte Arbeit beschäftigt sich mit einem großen Therapiebereich, der in den letzten Jahren stark an Bedeutung zugenommen hat. Tiefe wissenschaftliche Kenntnisse aus den Fachbereichen sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit. Darüber hinaus braucht es eine ganze Reihe weiterer Faktoren, wie zum Beispiel ein tiefgreifendes emotionales Verständnis für die Psychologie des Tieres und eine feinfühlige Intuition für die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Tier. Hier ist nichts planbar, nichts vorhersehbar, egal, wie gut vorbereitet Sie sich theoretisch fühlen. Eine große Herausforderung!

Umso wichtiger sind die tiefgehenden wissenschaftlichen Kenntnisse für die Einschätzung besonderer Situationen. Diese erwerben Sie im Rahmen des Tiergestützten Arbeit Lehrgangs mit einem besonders hohen Qualitätsstandard.

Das Tier hat bei der Tiergestützten Arbeit eine ganz besondere Rolle. In Ihrer Ausbildung lernen Sie, wie es sich als Partner des Menschen ganzheitlich mit all seinen Fähigkeiten, seiner Emotionalität, seiner Persönlichkeit und seinen artspezifischen Besonderheiten einbringt. Dabei ist besonders darauf zu achten, dass die artgerechten Bedürfnisse des Tieres nicht vernachlässigt werden.

Lernziel im Lehrgang Tiergestützte Arbeit

Das vorherrschende Lernziel im Lehrgang Tiergestützte Arbeit ist es, Ihnen die wissenschaftlichen Grundlagen rund um die Psychologie und die Verhaltenswissenschaft des Tieres zu vermitteln, sodass Sie Ihr eigenes, persönliches Potenzial voll entfalten können, denn in diesem Bereich kommt vieles aus Ihnen selbst heraus. Sie entwickeln eigene Ideen, eigene Strategien und Maßnahmenpläne, die Sie intuitiv auf Basis der fundierten Ausbildung Tiergestützte Arbeit an der ATN erarbeiten und anschließend zielgerichtet umsetzen. Dazu gehören auch Kenntnisse über die artgerechte Haltung des Tieres und die Grundlagen zum gewaltfreien Tiertraining, sodass sie das Tier für den jeweiligen Einsatz entsprechend ausbilden können.

Tier und Mensch bringen sich bei dieser Arbeit gleichermaßen selbst ein, sie sind auf Augenhöhe. Deshalb spricht die ATN auch von Therapie(begleit)-Tieren. Damit ist gemeint, dass das Tier sowohl Therapiebegleittier sein kann als auch Therapietier oder eine Art Co-Therapeut. Im optimalen Fall bewirken Sie ein harmonisches Beziehungsgeflecht zwischen Ihnen, dem Tier und dem Menschen, den das Therapie(begleit)-Tier unterstützt.

Tiergestützte Arbeit an der ATN: Einsatzgebiete

Für wen und für welche Einsatzgebiete ist der Tiergestützte Arbeit Lehrgang an der ATN besonders geeignet? Sie richtet sich an alle Berufsgruppen aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Pflege, Ärzte und Berater. Darüber hinaus steht dieser Lehrgang aber auch allen Quereinsteigern offen oder Personen mit einem besonderen persönlichen Interesse an dieser Tiergestützten Arbeit. Ganz bewusst gibt es hier keine Reglementierungen, da die Anforderungen stark im persönlichen Bereich des Studenten liegen und hier jeder mit der entsprechenden Motivation einsteigen kann. Das liegt auch an den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten:

Einsatzgebiete bei der Tiergestützten Arbeit

  • Tiergestützte Intervention
  • Tiergestützte Pädagogik
  • Tiergestützte Therapie
  • Tiergestützte Fördermaßnahmen
  • Tiergestützte Aktivitäten
  • Tiergestützte Logopädie
  • Tiergestützte Ergotherapie
  • Tiergestützte Psychotherapie
  • Tiergestützte Sozialarbeit
  • Tiergestützte Erziehung
  • Tiere in Kindergarten und Schule
  • Tiergestützte Gerontologie
  • Tiergestützte Seniorenarbeit
  • Tiergestützte Hospizarbeit
  • Tiergestützte Pflege
  • Tiergestützte Resozialisierung
  • Tiere im Strafvollzug
  • und weitere..

end faq

Konzept im ATN Lehrgang Tiergestützte Arbeit

Der Lehrgang "Tiergestützte Arbeit" beinhaltet eine Vielzahl an Modulen. Sie alle sind wichtige Bausteine für ein vernetztes Wissen über verschiedene Fachbereiche. Nur so können Sie gemeinsam mit dem Tier Ihr volles Potenzial für die Anwendung in der tiergestützten Arbeit und Intervention entfalten und zielgerichtet arbeiten.

Leistungspaket im Tiergestützte Arbeit Lehrgang

Der Lehrgang "Tiergestützte Arbeit" beinhaltet:

Lehrgang wird durch ein Learning Content Management System (LCMS) unterstützt.

Mit Ihrem "Ja" zum Tiergestützte Arbeit Lehrgang an der ATN erhalten Sie Zugang zu den umfassenden Ausbildungsunterlagen, die über verschiedene digitale Medien transportiert werden; zu Ihnen nach Hause, nach Bremen, und jeweils passend zu Ihrem Studienfortschritt. Dieses einzigartige, intelligente Lernsystem wird inhaltlich und technisch ständig von den Spezialisten an der ATN weiterentwickelt und von der servergesteuerten Administration professionell begleitet. Dank dieses durchdachten Ausbildungssystems hat die ATN mittlerweile Absolventen in 40 Ländern weltweit. Ein Gütesiegel, das sich sehen lassen kann.

Abschluss: Tiergestützte Arbeit Lehrgang

Mit erfolgreicher Beendigung Ihres Tiergestützte Arbeit Lehrgangs erhalten Sie ein ATN-Abschlusszeugnis "Tiergestützte Arbeit", das Ihnen den Erwerb dieser umfangreichen Qualifikation bescheinigt.

Zertifizierung der ATN

Die Zertifizierung nach ISO 9001 bescheinigte 2009 erstmals die hohe Qualität der ATN. Es folgten weitere Zertifizierungen und Gütesiegel, die den konstant hohen Qualitätsanspruch bestätigen. Hier im Überblick:

ATN Zertifizierung - Bremen

Tiergestützte Arbeit Lehrgang sinnvoll kombinieren

Viele andere Berufe rund um den Hund ergänzen Ihren Lehrgang zur Tiergestützten Arbeit perfekt. So zum Beispiel Tierverhaltensberatung oder Assistenzhundetrainer. In einer starken Partnerschaft zwischen ATN und ATM können Sie über 20 weitere Aus- und Weiterbildungsangebote nutzen, die Ihr bisheriges Wissen ergänzen und vertiefen, sowie Ihren beruflichen Radius deutlich erweitern können. Das modulare Konzept ermöglicht Ihnen diese ergänzenden Weiterbildungen mit geringem Aufwand und maximalem Nutzen.

Anmeldung zum Tiergestützte Arbeit Lehrgang

Sie können den Lehrgang Tiergestützte Arbeit an der ATN jederzeit beginnen. Fordern Sie jetzt weiteres Infomaterial an.

Weitere Informationen zum Lehrgang Tiergestützte Arbeit erhalten Sie hier:


ATN Webseite für Deutschland - Akademie für Tiernaturheilkunde, 8635 Dürnten CH, Kreuzstrasse 10 | Tel.: +49 (0) 4192 20 10 438
© 2019 ATN AG. Alle Rechte vorbehalten. WepsMedia
CH DE AT