Leistungspaket

Leistungspaket der ATN Ausbildung Tiergestützte Arbeit

Leistungspaket der ATN Ausbildung Tiergestützte Arbeit Leistungspaket der ATN Ausbildung Tiergestützte Arbeit

Leistungspaket der ATN Ausbildung

Die Ausbildung Tiergestützte Arbeit beinhaltet:

  • 17 Lektionen zu Tiergestützter Arbeit, Grundlagen der Tierverhaltenswissenschaften, Denken und Erleben beim Tier, Mensch-Tier-Beziehung und Best Practise (insgesamt 30 ConnectiBooks)
  • 5 Lektionen zu einer gewählten Haupt-Tierart (Hund, Katze oder Pferd) sowie 2 Lektionen zu einer fakultativ gewählten Tierartkombination. Zur Wahl stehen: Esel/Lama/Alpaka oder Kaninchen/ Mehrschweinchen oder Schaf/Ziege
  • multimediale Plattform "ConnectiBook"
  • Video-Meetings zu den Lehrgangsinhalten ebenso wie lehrgangsübergreifend
  • Individuelle Betreuung durch Tutoren und Dozenten während des Studiums
  • Schülerforum
  • Online-Magazin mit wichtigen Themen rund um Ihre Studieninhalte

Ausbildung wird durch ein Learning Content Management System (LCMS) unterstützt.

Sie erhalten während der Betreuungszeit Ihrer Ausbildung bei der ATN monatlich neue umfangreiche Skripte zugesendet.

Die Themen der Ausbildung tiergestützte Arbeit sind in folgende Fachgebiete bzw. Module gegliedert:

Lektionsplan der ATN Ausbildung Tiergestützte Arbeit

Dabei beinhalten die Skripte, die Sie über das ConnectiBook erhalten, nicht "nur" theoretisches Wissen, sondern sie sind vielmehr ein lebendiges Lehr-Instrument. Es sind zahlreiche Bilder, Grafiken, Animationen und Videos integriert, die die Inhalte erlebbar und praktisch nutzbar werden lassen.

Dank einer Vielzahl an Videoseminaren und –Meetings haben Sie die Möglichkeit mit Ihren Mitschülern und Dozenten in einem regen Austausch zu stehen und gemeinsam an den Themen Ihrer Ausbildung arbeiten zu können.

Neben den Skripten finden Sie hier auch immer wieder Wissensabfragen und Lernapps, mit denen Sie sich und Ihren Lernfortschiritt überprüfen können. Ergänzend finden Sie in den Skripten Hausaufgaben, die dazu beitragen, dass Sie sich intensiv mit den zentralen Thematiken dieser Ausbildung auseinandersetzten, sich eine eigene Meinung bilden, neue Erfahrungen sammeln und sich auf die tiergestützte Arbeit vorbereiten können.

Im Rahmen der Ausbildung finden Sie Lektionen zu Tiergestützter Arbeit, Grundlagen der Tierverhaltenswissenschaften, Denken und Erleben beim Tier sowie der Mensch-Tier-Beziehung. Des Weiteren konzentrieren Sie sich in der Ausbildung auf die Verhaltenswissenschaft einer von Ihnen gewählten Tierart (Hund, Katze oder Pferd) und einer ergänzenden Tierartkombination.

Das Leistungspaket der Ausbildung tiergestützte Arbeit an der ATN beinhaltet:

Wissenschaftliche Grundlagen zur Arbeit mit Tieren

Lektion Modul 1: Grundlagen der Tierverhaltenswissenschaften
1 Einführung in die Allgemeine Ethologie / Ethogramm des Wolfes
1 Verhaltensphysiologie
2 Verhaltensökologie
3 Tiertraining - Die Lerntheorien und ihre praktische Anwendung
3 Lernen und Gedächtnis
Lektion Modul 2: Denken und Erleben beim Tier
4 Emotionen - neurobiologische Grundlagen
4 Psychophysiologie bei Säugetieren
5 Stress & Emotionen
6 Persönlichkeit bei Tieren
6 Kognition bei Tieren
Lektion Modul 3: Mensch/Tier Beziehung und Persönlichkeit des Tierhalters
7 Anthrozoologie - Grundlagen
7 Kulturgeschichte der Mensch-Tier-Beziehung 1
7 Kulturgeschichte der Mensch-Tier-Beziehung 2
8 Tier-Mensch Beziehung und Freundschaft
8 Persönlichkeit des Tierhalters
9 Psychische Störungen des Halters und deren Einfluss auf die Tierhaltung
9 Mensch Tier Beziehungspsychologie

Tiergestützte Arbeit

Lektion Modul 4: Tiergestützte Arbeit in Wissenschaft und Praxis
10 Die tiergestützte Arbeit - Einführung
10 Tiergestützte Arbeit mit Kindern - Psychologische Grundlagen
11 Entwicklungspsychologie - Einführung
11 Arbeit mit Kindern
12 Natur und Bildung - Einführung in Umweltbildung sowie Natur-, Wildnis- und Erlebnispädagogik
13 Gerontologie und Pflegewissenschaft
13 Resozialisierung - Grundlagen
14 Pädagogisches Handeln - in der Beratung des Tierhalters
14 Gerontologie und Pflegewissenschaft - Aufbau
15 Rechtliche Aspekte - in der tiergestützten Arbeit
16 Zoonosen - Grundlagen für Tierberufe
16 Hygiene - Einführung

Verhaltenswissenschaft der gewählten Tierarten

Lektion Modul 5: Ihre Haupttierart zur Wahl - Hund, Pferd oder Katze
17-21 Verhaltenswissenschaft der Haupttierart Ihrer Wahl!

Sie wählen aus dem Angebot Hund, Katze oder Pferd eine Tierart aus, welche Sie studieren möchten.

Modul 5: Verhaltenswissenschaft Hund

Lektion Modul 5: Verhaltenswissenschaft Hund
17 Ethologie des Hundes - Abstammung, Ökologie & Verhalten des Wolfes
17 Ethologie des Hundes - Domestikation, Geschichte & Verhaltensvergleich Wolf
18 Rassetypen und rassespezifische Besonderheiten in Training und Therapie
18 Video-Uebungen zum Ausdrucksverhalten beim Hund
18 Ausdrucksverhalten beim Hund
19 Lernen, Motivation und Ausbildungsmethoden beim Hund
19 Unterwegs mit Hund und Umgang mit Jagdverhalten (Antijagdverhalten)
20 Ontogenese, Welpen und Junghundeentwicklung
20 Beschäftigung und Spiel
21 Angstverhalten des Hundes
21 Befindlichkeit des Hundes

end faq

Modul 5: Verhaltenswissenschaft Pferd

Lektion Modul 5: Verhaltenswissenschaft Pferd
17 Ethologie des Pferdes 1 – Sinnesleistungen und Aktionsraum
17 Ethologie des Pferdes 2 - Funktionskreise des Pferdeverhaltens Teil 1
18 Ethologie des Pferdes 3 - Funktionskreise des Pferdeverhaltens Teil 2
18 Ethologie des Pferdes 4 - Haltung, Umgang, Lernen, Verhaltensprobleme
19 Kommunikation - und Ausdrucksverhalten
20 Spiel, Beschäftigung und Enrichment für Pferde
21 Befindlichkeiten von Pferden - erkennen und beurteilen

end faq

Modul 5: Verhaltenswissenschaft Katze

Lektion Modul 5: Verhaltenswissenschaft Katze
17 Ethologie der Hauskatze 1 - Abstammung, Domestikation, Sinne, Kommunikation (7277)
17 Ethologie der Hauskatze 2 - Sozial-, Jagd-, Sexual- und Lernverhalten (7243)
18 Ethologie der Hauskatze 3 - Kognition, Empfindungen, Persönlichkeiten & (7278)
19 Ethologie der Hauskatze 4 - Haltung, Mehrkatzenhaltung, Krankheiten (7244)
19 Katzenrassen
20 Beschäftigung und Spiele für Katzen Teil 1 (7248)
20 Beschäftigung und Spiele für Katzen Teil 2 (7330)
21 Emotionale Befindlichkeit der Katze- im Ausdruck und sozialer Aktivität (Mausolf)

end faq

Spezielle Ethologie der fakultativen Tierkategorie

Lektion Modul 6: Ihre fakultative Tierartkombination zur Wahl
22-23 Spezielle Ethologie der fakultativ gewählten Tierart

Sie wählen aus den drei Kombinationsmöglichkeiten die Tierkombination aus, die Sie studieren möchten.

Meerschweinchen und Kaninchen ODER Esel, Lama und Alpaka ODER Ziege und Schaf.

Zu Ihrem "Haupttier" Hund, Katze oder Pferd ergänzen Sie eine der drei folgenden Tierartkombinationen, die jeweils aus 3-4 ConnectiBooks besteht.

Modul 6: Spezielle Ethologie der fakultativ gewählten Tierart Meerschweinchen/Kaninchen

Lektion Modul 6: Spezielle Ethologie der fakultativ gewählten Tierart Meerschweinchen/Kaninchen
22 Ethologie des Meerschweinchens - Teil 1
22 Ethologie des Meerschweinchens - Teil 2
22 Ethologie des Meerschweinchens - Teil 3
22 Ethologie des Meerschweinchens - Teil 4
23 Ethologie des Kaninchens - Teil 1
23 Ethologie des Kaninchens - Teil 2
23 Beschäftigung und Spiele für Meerschweinchen und Kaninchen
23 Trainingsgrundlagen, Beschäftigung und Spiele mit Kaninchen

end faq

Modul 6: Spezielle Ethologie der fakultativ gewählten Tierart Esel/Alpaka/Lama

Lektion Modul 6: Spezielle Ethologie der fakultativ gewählten Tierart Esel/Alpaka/Lama
22 Ethologie des Esels - Teil 1
22 Ethologie des Esels - Teil 2
23 Ethologie des Lamas und Alpakas

end faq

Modul 6: Spezielle Ethologie der fakultativ gewählten Tierart Schaf/Ziege

Lektion Modul 6: Spezielle Ethologie der fakultativ gewählten Tierart Schaf/Ziege
23 Ethologie der Ziege
23 Ethologie des Schafes
23 Ökologische Schaf- und Ziegenhaltung

end faq

Best Practises

Lektion Modul 7: Sammelband Best Practise
24 Best Practise 01 - psychomotorische Entwicklungsförderung Medium Pferd
24 Best Practise 02 - Das Prison Pet Partnership Programm
24 Best Practise 03 - Projekt TGT mit Hunden an der Universität Leipzig
24 Best Practise 04 - Zauberpädagogik

Den überwiegenden Teil der Ausbildung absolvieren Sie als Fernstudium ganz bequem von zu Hause aus. Ergänzend bieten wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten das theoretisch Erarbeitete in die Praxis umzusetzen und an Kaustiken anzuwenden. Es stehen Ihnen zahlreiche Videoseminare und Video-Meetings zur Verfügung in denen Sie Ihr erworbenes Wissen festigen und in die Praxis transferieren können. Die Tutoren. Dozenten, Gastrefrenten und Autoren der Skripte stehen Ihnen dabei zur Seite, können so Themengebiete aus den Skripten vertiefen, mit Ihnen gemeinsam Fallbeispiele erarbeiten und Fragen beantworten. Außerdem können Sie Kontakt halten zu den anderen Schülern ihres Fachbereichs und gemeinsam Lösungsansätze erörtern und diskutieren. Genauso können Sie sich auch zu Lerngruppen zusammenschließen. Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen für jedes Skript ein Tutor zur Verfügung, der gerne bei allen Belangen hilft.

Im Online-Magazin der ATN erhalten Sie zusätzliche aktuelle Informationen aus allen Fachbereichen des ATN-Ausbildungs-Repertoires.

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern